app-scaled
app-scaled
Full 1
Full 1
previous arrow
next arrow
Jederzeit den Überblick behalten

 

 

Wir kennen den Druck, unter dem das Personal in Pflegeheimen steht. Es muss sich in kürzester Zeit um viele Menschen und deren individuelle Bedürfnisse kümmern. Das Nemlia-System schafft hierbei Entlastung, indem es Echtzeitwarnungen über Bewegungen oder Veränderungen in der Aktivität der Pflegepersonen sendet, die vielleicht dringende Aufmerksamkeit erfordern würden. Das System funktioniert wie ein Paar zusätzliche Hände und aufmerksame Augen des Personals. Dieser verbesserte Überblick erhöht die allgemeine Sicherheit und hilft anderen Mitarbeitern, ihre Aufgaben leichter zu erledigen und einfacher zu planen.

Bewegungsmelder - Verletzungen vermeiden

Wenn eine Bewegung erkannt wird, sendet der Melder eine Benachrichtigung an die App – oder an den Ort, an dem die Betreuer sie am besten sehen können.

Anwendungsbeispiel: Wenn Bewohner in Pflegeheimen nachts von alleine aufstehen, stört dies den Schlaf der Bewohner und ihrer Nachbarn. Ein im Zimmer des Bewohners angebrachter Bewegungsmelder informiert umgehend das Personal, dass ein Bewohner im Begriff ist, sein Bett zu verlassen. Dies kann Stürze oder andere mögliche Verletzungen verhindern.

Türsensor - Ruhe in der Nacht

Wenn sich eine Tür öffnet, wird eine Benachrichtigung an die App gesendet.

Anwendungsbeispiel: Angehörige oder das Pflegepersonal machen sich Sorgen, dass ein Bewohner das Heim verlassen könnte und wünschen sich eine Benachrichtigung, wenn bestimmte Türen geöffnet werden. Ein Türsensor kann in solchen Fällen eingesetzt werden, in denen Bewohner hin und wieder ihr Zimmer nachts verlassen und versehentlich in die Zimmer anderer Bewohner gehen. Dies stellt nicht nur ein Sicherheitsproblem dar, sondern stört auch den Schlaf anderer Bewohner. Mit einem Türsensor kann das Personal die Bewegung überwachen, unabhängig davon, wo es sich im Gebäude befindet.

Luftqualitätssensor - Perfektes Raumklima

Sammelt Statistiken und benachrichtigt Sie, wenn die Luftqualität niedrig ist.

Anwendungsbeispiel: Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Lieben ein optimales Raumklima haben, misst das Talva-System die Luftqualität in Innenräumen und liefert verwertbare Erkenntnisse, um die Gesundheit zu fördern. Es fordert Sie beispielsweise auf zu lüften, wenn die Luftqualität schlecht ist. Bei Bedarf können die Benutzer den Sensor von einem Raum in einen anderen verlegen.

Rauchsensor - Beziehen Sie Ihr Netzwerk ein

Intelligenter Rauchsensor der Sie benachrichtigt, wo auch immer Sie sind.

Anwendungsbeispiel: Wenn Angehörige zu Hause leben und in Situationen mit Rauch gefährdet sind, schlägt der Rauchsensor Alarm. Er funktioniert wie ein herkömmlicher Rauchsensor, der Personen in der Nähe akustisch benachrichtigt. Im Falle von Rauch informiert zudem auch das Nemlia-System entweder Sie, einen Nachbarn oder andere mit dem Nemlia-System verbundene Kontakte.

Wir empfehlen Ihnen, vor der Einrichtung von Rauchsensoren immer die zuständigen Behörden zu konsultieren.

Alarmknopf - Hilfe ist nur einen Klick entfernt

Der intelligente Knopf benachrichtigt Ihren Pflegekreis, wenn sie gedrückt wird.

Anwendungsbeispiel: Viele ältere oder pflegebedürftige Menschen, die alleine zu Hause leben, verängstigt die Vorstellung, in einer gefährlichen Situation keine Hilfe holen zu können. Mit dem Alarmknopf steht diese Option und damit verbundene Sicherheit jederzeit bereit. Hilfe ist für nur einen Klick weit entfernt. Wenn der Knopf gedrückt wird, werden die Personen in ihrem Umfeld über das Nemlia-System benachrichtigt. 

Der Knopf kann um den Hals, am Handgelenk, an einem Gürtel oder an einer Wand (z.B. in der Küche, im Wohn- oder Schlafzimmer) befestigt werden.

GPS-Tracker - Sicher und kostenlos

Der Tracker zeigt, wo Sie sich befinden. Ihr Standort wird im Nemlia-System angezeigt sowie auf einem Smartphone oder Tablet.

Anwendungsbeispiel: Bewegungsfreiheit und Unabhängigkeit können für Menschen mit Demenz sehr wichtig sein. Für Angehörige kann es jedoch zu einer Herausforderung werden, da es mit gewissen Risiken verbunden ist.

Mit dem Tracker können sich ältere und demenzkranke Menschen freier bewegen und Angehörige oder Betreuer werden informiert, wenn sie Hilfe bei der Rückkehr nach Hause benötigen.

Smart Plug - Intelligenz aus der Steckdose

Mit einer intelligenten Steckdose können Sie die Nutzung von Elektrogeräten messen und werden benachrichtigt, wenn etwas nicht in Ordnung ist.

Anwendungsbeispiel: Wie die meisten Menschen haben auch pflegebedürftige Menschen, die im vertrauten Umfeld altern wollen, Elektrogeräte, die ihnen das tägliche Leben erleichtern. Angehörige können durch die Information über die Nutzung der Geräte Einblicke bekommen, wie ein regulärer Tagesablauf aussieht und wann etwas davon abweicht. So können sie direkt reagieren, wenn die Dinge nicht normal erscheinen.

Der Kollektor - Herzstück des Nemlia-Systems

Unser Kollektor ist das Herzstück unseres Nemlia-Systems, denn er verbindet alle intelligenten Geräte miteinander und mit dem System und sendet Benachrichtigungen an Angehörige und/oder Betreuer aus.

Der Kollektor benötigt eine kabelgebundene Internetverbindung.

Wollen Sie mehr wissen?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und erfahren Sie mehr über unsere Lösungen und Dienstleistungen..

Contact
Nemlia GmbH
Telefon +49 173 9221 269
Bergheimer Strasse 147
69115 Heidelberg
E-Mail: nemlia@nemlia.com
Information
Pflegeheime
Angehörige
Investoren
Media